kostenlose drumless Tracks bei awdrums

Heute bin ich bei awdrums.com bin ich auf einen beeindruckenden Haufen Trainingsmaterial gestoßen.
Hier gibt es über 100 Mp3s zum Download. Größtenteils handelt es sich dabei um drumless Tracks bekannter Stücke aus dem Rock, Metal, Jazz, Funk und Fusion-Bereich (also Versionen der Stücke in denen das Schlagzeug fehlt) teilweise aber auch um Playalongs. 
 
Die Qualität der Tracks ist erstaunlich gut und sie stehen alle samt zum kostenfreien Download bereit...wieso auch immer... 

Crank It Drum Tuner - ungewöhliche Stimmhilfe

Der "Crank It Drum Tuner" ist eine auf der Winter NAMM 2013 (National Association of Music Merchants) vorgestellte neue Schlagzeug-Stimmhilfe. Das System soll einigen der klassischen Schwierigkeiten bei Fellwechsel bzw. Schlagzeugstimmen wie dem gleichmäßigen Anziehen der Stimmschrauben und dem Zeitaufwand Abhilfe schaffen.

Crank It verspricht ein absolut gleichmäßiges Lösen bzw. Anziehen aller Stimmschrauben - unabhängig von Anzahl der Schrauben und der Größe der Trommel - in 40 Sekunden.

kostenlose Playalong Serie von Vic Firth

Auch die Stick Legende Vic Firth bietet auf seiner Homepage kostenlose Playalongs für Schlagzeuger zum Download an.

Es werden Stücke bekannter Drummer aus verschienden Stilistiken bzw. Playalongs aus Lehrwerken (z.B. Tommy Igoe, "Groove Essential") samt der Transkription in einer Version mit und einer ohne Drums angeboten.

Clem Burke Drumming Project

Auch wenn es nicht mehr ganz aktuell ist möchte ich noch einmal auf dieses interessante Projekt aus dem Jahre 2008 hinweisen:
 
Das "Clem Burke Drumming Project" ist ein Projekt des Blondie Drummers Clem Burke in Kooperation mit Dr. Marcus Smith von der University of Chichester und Dr. Steve Draper von der University of Gloucestershire.
Es wurde ins Leben gerufen, um die physiologischen Aspekte des Schlagzeugspielens unter wissenschaftlichen Bedingungen zu untersuchen und auszuwerten. 

kostenlose Playalong Serie von moderndrummer.com

Auf der Website des Modern Drummer Magazins gibt es seit Mai 2012 eine Serie von kostenlosen Playalongs.

Diese beschäftigt sich mit verschiedenen aktuellen Musikstilen. Jede Stilrichtung wird kurz mit den jeweiligen Charakteristika des Schlagzeugs in diesem Genre erläutert. Zum Üben steht dann ein Demostück mit und ohne Schlagzeugspur zur Verfügung. Dieses kann samt der zugehörigen Noten kostenlos heruntergeladen werden.

auch Vollprofis verlieren mal die Nerven

Beim surfen bin ich gestern auf dieses Youtube-Video gestoßen. Es zeigt Mike Portnoy bei einem Gig seines Projektes PSMS in Manila. Wegen andauernder technischer Probleme an seinem Set und dem Equipment der anderen Musiker verliert er auf der Bühne die Nerven. Ob seine Reaktion angemessen ist bleibt fraglich. Immerhin hat er sich hinterher dafür entschuldigt - und man sieht, dass auch Profis von seinem Kaliber letztendlich doch nur Menschen sind. ;-)