Grooves

Der aus dem US-amerikanischen Englischen ins Deutsche übernommene Begriff Groove kann verschiedene den Musikrhythmus betreffende Eigenschaften bezeichnen und ist nicht eindeutig zu bestimmen. Zum einen bezeichnet er eine für ein Musikstück typische Rhythmusfigur oder ein rhythmisch-metrisches Grundmodell. Zum andern ist der Groove, ähnlich dem Swing eines Stückes, auch ein bestimmtes Gefühl, das durch Rhythmus, Spannung und Tempo des Musikstücks erzeugt wird.

[Quelle : http://de.wikipedia.org/wiki/Groove_%28Musik%29]

 

Ich benutze auf drum-info.de den Begriff Groove im Sinne des Rhytmisch-metrischen Grundmodelles, also im Sinne eines kompletten Rhythmus - der meist zumindest aus dem Zusammenspiel von Bassdrum, Hihat und Snare Drum besteht.

Hierbei unterscheide ich nach der grundlegenden leitenden Figur, also dem Becken oder der Hihat.

 

Inhalt - kostenlose Schlagzeugnoten / Übungen - Abschnitt Grooves

3. Grooves
    3.1. viertel basierte Grooves
    3.2. achtel basierte Grooves
    3.3. sechzehntel basierte Grooves
        3.3.1. Slow Rock
        3.3.2. Philly
    3.4. triolische Grooves
        3.4.1. Shuffle
        3.4.2. Half-Time Shuffle